Hühnerfutter (online) kaufen von der Karker-Mühle

Hühnerhaltung und Hühnerfutter – Darauf sollten Sie achten.

SIE entscheiden wie Ihr Frühstücksei schmeckt. Nicht das Huhn! Denn wir wissen: Ist das Huhn glücklich, schmeckt auch das Ei. Dabei haben Sie wahrscheinlich bereits den wichtigsten Schritt gemacht. Die Haltung eigener Hühner bei Ihnen zu Hause. Mit einem Stall als Rückzugsort, frischem Wasser, einem ausreichend groß dimensionierten Auslauf auf einer Wiese und der Fütterung mit hochwertigem Hühnerfutter, ist bereits die Grundlage für glückliche Hühner gelegt. Aber gerade beim Futter stellen sich häufig Fragen.

  • Welches ist das beste Hühnerfutter für mein Geflügel?
  • Soll ich ein Legemehl oder ein Körnerfutter meinen Legehennen füttern?
  • Was ist der Unterschied zwischen einem Alleinfuttermittel und einem Ergänzungsfuttermittel?
  • Woran erkenne ich ein gutes (Premium) Futter?

Welches Hühnerfutter ist das richtige?

Diese Frage ist nicht pauschal zu beantworten, und richtet sich in erster Linie nach den Zielen die mit der Haltung von Huhn, Ente und anderem Geflügel verfolgt werden. Möchten Sie, dass das Huhn jeden Tag ein Ei legt, dann ist ein proteinreiches Futter zwingend erforderlich. Hier empfiehlt sich die Wahl eines Legemehls oder -pellets als Alleinfuttermittel. Dies ist ein reines Futter, welches dem Tier, ohne Zugaben von anderen Komponenten genügend Energie liefert, um die Ei – Produktion sicherzustellen bzw. zu maximieren. Dem Getreide hingegen, meist basierend auf Weizen und Mais, sind bereits Nährstoffe und Vitamine künstlich beigefügt, um das Hühnerfutter zu komplettieren.

Haben Sie jedoch die Absicht die Ei- Produktion nicht zu maximieren, also eine natürlichere Ei- Produktion, dann muss es kein spezielles Legemehl für die Legehenne sein. Ist zudem das natürliche Nahrungsangebot, welches ein Freigehege dem Tier bietet, groß genug, dann sollte die Wahl auf ein gutes Körnerfutter als Ergänzungsfuttermittel fallen. Dieses Futter wird dem Huhn in Ergänzung zu einer anderen Nahrungsquelle gefüttert.

Hühner sind zudem sehr gute Futterverwerter. Neben dem Hühnerfutter sind sie auch dankbare Abnehmer von Essensresten, die im Haushalt anfallen. Füttern Sie jedoch keine zu stark gewürzte oder schimmelige Nahrung. Vermeiden Sie zudem die Fütterung von Geflügelfleisch und Zitrusfrüchten. Dies gilt für Küken und ausgewachsenes Geflügel gleichermaßen.

Was macht ein gutes Futter aus?

Die Frage, woran man eigentlich ein gutes (Premium) Futter erkennt, definieren wir über die Qualität des Herstellungsprozesses und der verwendeten Zutaten. Als die letzte aktive Getreidemühle im Kreis Heinsberg nutzen wir all unsere Erfahrung um Futtermittel zu konzipieren und herzustellen, seinesgleichen sucht. Von der Qualitätskontrolle eingehender regionaler Getreidelieferungen über die schonende Herstellung bis zur Abfüllung des fertigen Futters, alle wichtigen Produktionsschritte zur Herstellung hochwertiger Futtermittel finden bei uns unter einem Dach statt.

Damals, wie auch heute steht die Karker-Mühle für “100 % Qualitätsfutter - Made in Heinsberg“

Sie kümmern sich ums Tier, wir ums Futter.

Als kleiner traditioneller Familienbetrieb haben wir andere Ansprüche an die Qualität unseres Hühnerfutters als es bei industrieller Produktion üblich ist. Seit hunderten von Jahren leben wir das Müllerhandwerk.

  • Alle Rezepturen unseres selbst hergestellten Geflügelfutters sind ohne Gentechnik.
    Das heißt, die zur Herstellung verwendeten Pflanzen sind nicht genetisch verändert.
  • Wir legen Wert auf Nachhaltigkeit, weshalb der größte Teil des verarbeiteten Getreides von Landwirten aus der Region Heinsberg stammt, mit denen wir seit vielen Jahren Hand in Hand zusammenarbeiten.
  • Anders als üblich, ist unser Produktion nicht vollautomatisiert. Unser Futter wird nicht von Robotern als Massenware produziert, sondern von Menschen hergestellt, die das Müllerhandwerk im Blut haben.
  • Damit das fertige Futter nicht mit künstlichen Konservierungsstoffen versetzt werden muss, verarbeiten wir (anders als üblich) ausschließlich mehrfach gereinigtes Getreide mit niedrigem Restfeuchtegehalt. Dies sichert eine hervorragende Haltbarkeit und garantiert ein Futter mit höchster Akzeptanz.
  • Wir produzieren unser Hühnerfutter wöchentlich. Dadurch ist es stets verfügbar (stationär & online) und immer frisch. Wir wollen, dass es den gefiederten Schützlingen gut geht und Sie den goldgelben Dotter der Hühnereier mit einem guten Gewissen genießen können.
  • Neben unseren einzigartigen Hausmischungen bieten wir auch individuelle Futtermischungen an. Gerade Mobilstall-Besitzer oder kleinere gewerbliche Hühnerhalter machen hiervon gerne Gebrauch.

Unsere hauseigenen Hühnerfutter für Huhn, Ente und Gans.

Körnerfutter Spezial Mischung aus Weizen, Maisbruch, Sonnenblumenkernen, Gerste, Muschelschalen, Sojaöl
Kräuter Körner Einzigartige Mischung mit echtem Oregano-Öl und Kräutern für ein starkes Immunsystem und bessere Eiqualität.
Mit Weizen, Mais gebrochen, Sonnenblumenkernen, Gerste, Haferflocken,
Luzernemix, Sojaöl, Kräutermischung (Brennnessel geschnitten, Vogelknöterich geschnitten, Beifußkraut geschnitten, Löwenzahnkraut und Blüten geschnitten, Majoran gerebelt, Oregano gerebelt, Salbeiblätter geschnitten, Thymian gerebelt, Estragon gerebelt, Knoblauch Granulat) Oregano-Öl
Hühner Leckerli Insektenmix mit Mehlwürmern, Bachflohkrebsen und Grillen